Allgemeine Informationen

Immer mehr Leute entdecken Yoga als eine ganzheitliche Übungsform, den Körper fit zu halten, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu stärken.
Yoga ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Neben der Stärkung der Muskulatur ist das bewusste Entspannen von großer Bedeutung.




Durch die Lockerung der Muskulatur werden Blockierungen gelöst, die Lebensenergie, Blut und Lymphe können wieder frei fließen. Der Stoffwechsel wird angeregt, das Hormonsystem reguliert und das gesamte Nervensystem beruhigt.
Im Yoga lernt der Körper, was ihm angenehm ist, um schrittweise die Fähigkeiten zu erhöhen und eine Haltung am Ende leicht und bewusst auszuführen.
Abseits vom hektischen Alltag und der allgemeinen Schnelllebigkeit können Sie in einer Yogastunde ein Gefühl von Beruhigung und Klarheit erfahren.


Informationen für Einsteiger

Kann jeder mit Yoga beginnen?
Mit Yoga kann jeder beginnen, egal wie fit oder geübt man ist. Man erreicht eine Haltung in einer angemessenen Weise. Je kleiner und schwächer der Reiz, desto differenzierter ist die Wahrnehmung, so dass der Körper lernt, Stärke aufzubauen oder da flexibler zu werden, wo es angebracht ist.



Was ziehe ich an?
Bequeme Kleidung, die nicht einengt. Yoga wird ohne Schuhe geübt.

Was soll ich mitbringen?
Ein Tuch oder ein Handtuch als Unterlage. Evtl. eine leichte Decke zum Zudecken für die Entspannung. Yogamatten sind vorhanden, eine eigene darf gerne mitgebracht werden.

Es ist ganz einfach mit Yoga zu beginnen!
Vereinbaren Sie einen Termin zu einer Probestunde. Der Einstieg ist jederzeit möglich.